Es läuft

Montag, April 20, 2015

In gut zwei Wochen ist es so weit. Der Wings For Life Run startet und ist für mich meine erste große Sportveranstaltung. Langsam werd ich schon ein wenig nervös, frage mich, wie weit wir kommen werden und auf dem Trainingsplan stehen auch nur noch wenige Läufe.

Mit der offiziellen App bietet sich die Möglichkeit einen Lauf mit dem Catcher-Car zu simulieren. Die App zählt 30 Minuten ab dem Start ab, dann fährt das Auto los und der Läufer bzw. die Läuferin wird ca. in der Zeit eingeholt, die das Auto beim Rennen schlussendlich auch brauchen wird. Natürlich ist das etwas ungenau und es gibt keine Gewähr, dass es dem Ergebnis beim offiziellen Lauf entsprechen wird. Trotzdem sollte man zumindest eine Ahnung davon bekommen. Sollte.

Am vergangenen Samstag sind wir dann schon teilweise auf der offiziellen Strecke gelaufen, die App lief mit, hat uns aber leider enttäuscht. Nach 30 Minuten fuhr das Auto los, 1 Minute nach dem Start des Autos hatte es uns schon eingeholt. Laut App hatten wir uns gerade einmal 200 Meter vom Start wegbewegt.

Runtastic, das ebenfalls mitlief, lieferte folgende Ergebnisse. 2,96 km von uns zu Hause bis zum Startpunkt und 8,69 km mit ein paar Abweichungen auf der offiziellen Strecke. Mit 11,65 km die längste Distanz dieses Jahres für mich und mit einem Schnitt von 7:15 min/km noch etwas langsam. In Realität wohl noch etwas langsamer, wenn wir davon ausgehen, dass Runtastic vielleicht netter als die Realität ist.

Laut Goal Calculator werden wir mit einem Schnitt von 7:20 min/km ca. eine Stunde und 9 km unterwegs sein, bevor uns das Auto einholt. 10 km wären toll, wie es dann schlussendlich sein wird, kann ich nicht einschätzen. Die Spannung steigt. ^^

Unabhängig davon: 11,5 km am Samstag. Es läuft : )

Belohung am Abend im Sonnenuntergang - Foto freundlicher Weise bereitgestellt von meiner liebsten Siby :-*






You Might Also Like

4 Gedanken zu diesem Thema

  1. Der erste große Lauf ist immer etwas besonderes! Ich wünsche dir viel Spaß dabei

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ich linse ja immer auf deine Erfolge und frage mich, ob ich das Laufen mal erfolgreich in mein Leben integrieren kann wie du ;)

      Löschen
  2. Wow du bist ja total fit. Das motiviert mich jetzt auch dran zu beliben :) Gratuliere!
    Ein Arebitskollege von mir läuft auch mit in München. Ich kannte das Konzept vorher gar nicht, ich denke das ist ein gutes Ziel für nächstes Jahr :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Wir haben uns letztes Jahr schon eine Teilnahme überlegt, sind dann aber doch davon zurückgewichen - war im Endeffekt besser, weil letztes Jahr lauftechnisch sehr schlecht für mich war...
      Vielleicht bekommen wir's hier überhaupt mehr mit, weil St. Pölten der Hauptaustragungsort für Österreich ist?
      Ist auf jeden Fall ein gutes Ziel für nächstes Jahr ! ^^

      Löschen

Danke für deine Worte : )
Ein nettes Wort, ein lieber Gruß, positive wie negative (konstruktive) Kritik - ich freu mich!

Follower

Subscribe