Hochgefühl

Montag, Februar 16, 2015

Bitte liebe Spitzenläufer jetzt nicht weiterlesen... ; )



Am Sonntag hatte ich ein kleines Erfolgserlebnis. Wirklich nur ein kleines, aber es fühlt sich toll an. Ich habe mit meinem Freund die 5k-Marke geknackt. Fünf Kilometer locker und ohne Probleme durchgelaufen. Es stand nicht mal im Trainingsplan, wir haben glatt was übersprungen, aber ich hab langsam angefangen und hatte das Gefühl, ich könnte ewig laufen.

War es das genial-leckere Abendessen am Vortag? Hat mich Annas Erfolg beflügelt? Hat das Training der Beinmuskulatur mir diesen Sprung ermöglicht? Beginnt sich mein Körper zu erinnern? Bin ich über den - ich nenn's mal - "Knackpunkt" hinaus? Ich weiß es nicht. Das Training geht noch weiter - wir sind definitiv noch nicht am Ziel, was Geschwindigkeit und Distanz angeht, aber ich denke doch auf dem richtigen Weg.



So und jetzt genug davon. Ich will doch nur, dass ihr mir alle sagt, wie toll ich bin. XD
Nein, ich freu mich doch nur einfach wirklich.

Übrigens, etwas Freude tut grad gut, ich renn grad mit dem Riesenpflaster im Gesicht rum. Da denkt man, man hat "nur" einen Pickel und dann das... Aber es heilt schon wieder ab - auch dank Unterstützung einer lieben Freundin, die Krankenschwester ist.



You Might Also Like

16 Gedanken zu diesem Thema

  1. Wahnsinn, die 5km hast du ja noch um fast 500m übertroffen :) Gratuliere.
    Bei dem Wetter bin ich langsam auch wieder motiviert die Laufschuhe zu schnüren :) (Ich habe ja tatsächlich die Hoffnung das Gymondo Bein Training hat geholfen.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich empfehle weiterhin auch den Butt Trainer ^^
      Das Wetter ist auch eine tolle Belohnung. Am Sonntag sind wir noch in der Kälte gestartet, dann ist die Sonne raus gekommen und schlussendlich waren wir dann viel zu warm angezogen ; )

      Löschen
  2. ahhhh ich find deine leistung genial :D und versteh dich voll dass du dich freust.... :D mir gehts da genauso und hoffentlich pack ich die laufschuhe auch endlich wieder aus :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) je freundlicher das Wetter wird, desto mehr wird's dich auch wieder rausziehen, da bin ich mir sicher ;)

      Löschen
  3. 5km durchzulaufen ist auch ein großer Erfolg!!! Ich kann mich noch genau erinnern, wie das bei mir damals war :-) Super gemacht, bleib einfach dran und du wirst noch weitere Erfolge haben! LG

    AntwortenLöschen
  4. ps: wow du hast mega geile augen!!! :D

    AntwortenLöschen
  5. Hihihi, yeah Glückwunsch nochmal!:D Und das Pflaster ist doch recht dekorativ.;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ist ja auch grad Fasching ^^ Vielleicht kleb ich mir noch eins auf die Stirn und ab geht die Post

      Löschen
  6. Ich freu mich direkt mit, weil du dich so freust :D Obwohl mir der Post eher ein schlechtes Gewissen macht, weil ich seit Oktober nicht mehr laufen war... Ich hab auch schon ein paar Mal darüber nachgedacht laufen zu gehen, aber da meine ganze Kondition im Eimer ist, wäre ich glaube ich nur frustriert, weshalb ich es einfach gar nicht mehr tue :D Ach mein Schweinehund und ich haben uns sooo lieb ;) Umso cooler finde ichs, dass du wieder loslegst!
    Das schöne ist doch aber, dass dich selbst ein minimales Pflaser im Gesicht nicht entstellen kann :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Meiky :)
      Vielleicht kannst du dich ja doch überwinden. Wenn du wieder mehr Zeit hast, wird's auch leichter gehn. Und auch wenn's am Anfang frustierend ist, wirst du bald Erfolge merken. Du fängst ja nicht ganz von vorne an - auch wenn sich's so anfühlt ;)

      Löschen
  7. Ich freu mich auch für dich!!! 5km durchlaufen ist super!!!

    AntwortenLöschen
  8. nicht schlecht, aber auch noch reichlich luft nach oben, gell ;)

    AntwortenLöschen
  9. 5 Kilometer sind der erste Schritt :)

    AntwortenLöschen

Danke für deine Worte : )
Ein nettes Wort, ein lieber Gruß, positive wie negative (konstruktive) Kritik - ich freu mich!

Follower

Subscribe