What a wonderful day...

Dienstag, März 18, 2014

Der heutige Post besteht hauptsächlich aus Bildern. So ein schöner Tag, so eine Freunde bei diesem Wetter laufen zu dürfen :)











Ein wunderschöner Lauf im ärmellosen Top (!) bei fast schon sommerlichen Temperaturen :)
5,27 km in 41 min ist jetzt nicht der Hammer, aber für den Start doch schon ganz gut. Im Vergleich zu meinem ursprünglichen Start letztes Jahr im Sommer auf jeden Fall ; )

Mein persönlicher kleiner Erfolg: Ich war auf dem Aussichtsturm und habe meine Höhenangst einfach erfolgreich ignoriert. Dafür wurde ich mit einer wunderbaren Aussicht belohnt.

Ernährungsmäßig ist heute übrigens mein erster Tag mit dem Mrs. Sporty Konzept. Gestern habe ich einen Kartoffeltag als Entlastungstag eingelegt - nach einem köstlichen und viel zu opulenten Wochenende - und heute bin ich schon fleißig dabei meine Bausteine zu zählen.
3 Bausteine Getreideprodukte, 2 Baussteine Obst, 3 oder mehr Bausteine Gemüse, 2 Bausteine eiweißreiche Produkte wie Fleisch oder Hülsenfrüchte, 2 Bausteine Milchprodukte, 2 Baussteine Fette und 1 Bausstein Extras (Alkohol, Süßes etc.) 

Spannend wirds morgen - da sitze ich nämlich ca. 7 Stunden im Zug - auf in die Heimat Vorarlberg - und hab mein Essen schon den Bausteinen gemäß vorbereitet. Keine Schokoriegel für zwischendurch...



You Might Also Like

5 Gedanken zu diesem Thema

  1. Wirklich tolle Bilder.
    Eine schöne Zeit in der Heimat wünsche ich dir :)

    AntwortenLöschen
  2. Uii - so früh so "nackig" unterwegs...
    Darauf habe ich zwar auch schon Lust, nur denke ich mir dann: Was machst du dann wenn es 30°C hat. Und Haut laufen? :D Deswegen zwänge ich mich gerade noch meist sogar in eine Laufjacke hinein. Nur die lange Hose bleibt im Schrank.

    Ansonsten ist das Wetter natürlich echt top für einen schönen Lauf wie den deinen!

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder! Wo warst du da?

    7 h ist schon lange, das ists gut wenn du dich so gut vorbereitest. Wir müssen ja zum Glück nur knapp 2 h fahren :-) da gehts auch ohne!

    Lg, Susi

    AntwortenLöschen
  4. Och, so eine tolle Laufstrecke, hät ich gern einen See hier :)
    Ich bin gestern auch ärmellos und in dreiviertl Hose am Weg gewesen. Toll.
    Ich bin auch ca. bei der gleichen Zeit. Ich hab für 5 km 40 Minuten gebraucht, aber es war auch hügelig ;)

    Ich wünsch die viel Spaß in Vorarlberg :)

    AntwortenLöschen
  5. Wie schööööön! Bekomme richtig Sehnsucht nach Laufen :-)

    AntwortenLöschen

Danke für deine Worte : )
Ein nettes Wort, ein lieber Gruß, positive wie negative (konstruktive) Kritik - ich freu mich!

Follower

Subscribe