Sonntagsfreuden

Sonntag, November 24, 2013

Ein richtiger Sonntag, ist heute. Verregnet und kalt, man hat nicht viel Lust rauszugehen, und drinnen mit einer Tasse Tee ist alles gleich viel besser.

Mein Morgen begann sehr angenehm, mein persönlicher Waffelbäcker ist nach dem Aufstehen gleich in die Küche verschwunden und so gab es zum Frühstück Zimt-Haselnuss-Waffeln. Dazu eine Prise Chai Küsschen. Ist das Leben nicht schön? :)
Schatz ist dann später zum Punsch ausschenken beim Adventmarkt verduftet - während ich hier noch etwas die Wohnung aufgeräumt habe und es endlich geschafft habe, meine aussortierten Kleidungsstücke abzufotografieren. Vielleicht finden Sie ja noch einen neuen, glücklichen Besitzer bei Kleiderkreisel ;)


Mein Ziel, fürf Mal am Tag Obst und Gemüse einzubauen, habe ich sogar bis auf einmal geschafft. Meist mussten zwar Mandarinen und Karotten für die volle 5 herhalten, aber so hatte ich gesunde Zwischenmahlzeiten.
Auch mein Vorhaben, zwei neue Rezepte in dieser Woche zu testen, ist geglückt. Die Resultate könnt ihr hier und hier begutachten. 
Ich habe mir auch wieder einmal eine leckere Pasta gegönnt - mit Rucola und Tomaten (kommt schon fast an Vapiano heran - mindestens XD) - und ein Gericht aus Kindertagen nachgekocht. Sure Reaba mit Erdöpfl (Saure Rüben Kartoffeln) - lecker war's :)

Vor kurzem habe ich euch ja noch gefragt, wie ich mich wieder motivieren kann. Tatsächlich hat es am Freitag schon gefruchtet, als ich einfach mal wieder zu Mrs. Sporty bin. Das Training hat Spaß gemacht, ich hab geschwitzt und sogar einen kleinen Muskelkater davongetragen. Und nach diesem tollen Erlebnis bin ich Samstag gleich wieder hin. Geht doch.
Mit Yoga und Laufen sieht's da noch nicht so prickelnd aus. Aber auch für's Laufen habe ich mir jetzt einen Trainingsplan für Einsteiger heruntergeladen und hoffe so in nächster Zeit, ein gesundes Maß an Laufeinheiten zu absolvieren.

Woche gelungen? Ich würde sagen ja. Und die nächste wird noch viel besser ^^

Schönen Sonntag euch allen !

You Might Also Like

4 Gedanken zu diesem Thema

  1. Es gibt ja so Sachen, die gehen nicht an mich ran. Rauke, ich meine ich liebe Salat, aber Rauke. Bah, den herben Geschmack hab ich danach immer Stundenlang im Mund. Aber es sieht wirklich nach Vapiano aus. =)
    Ich finde es immer wieder so bewundernd, wie hartnäckig du daran bleibst.

    Was die nächste Woche angeht, klar wird die noch besser. Ich bin dabei.
    So und dann wünsch ich dir noch einen wundervollen Sonntag.

    Ganz liebe Grüße Tinks

    AntwortenLöschen
  2. Lecker! Waffeln zum Frühstück ♥ Witzig dass ihr die in eckiger Form habt, ich kenn selbstgemachte Waffeln nur in Herzchenform (: Und zu Vapiano wollte ich demnächst mal mit Max, war da noch NIE und hab nur gutes drüber gehört. Und wenn die Nudeln da nur halb so gut schmecken wie deine aussehen wirds lecker :D
    Übrigens wollte ich noch sagen dass ich dein neues Design richtig richtig schön finde! ♥

    AntwortenLöschen
  3. YamYam hätte ich gern einen Freund der mir Frühstück macht. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch verdammt tollpatschig. Gott sei Dank haben wir liebe Trainerinnen die Schlimmeres verhindern (und ab und zu auch Matten, sollten wir doch runterfallen ;) ) :)

      Löschen

Danke für deine Worte : )
Ein nettes Wort, ein lieber Gruß, positive wie negative (konstruktive) Kritik - ich freu mich!

Follower

Subscribe