Nächste Ziele

Samstag, November 16, 2013

„Every accomplishment starts with the decision to try“

Ich will es nicht nur versuchen, ich will es auch schaffen. Und um den sozialen Druck zu erhöhen ;) und mich zu motivieren, habe ich für euch und für mich meine neuen Ziele zusammengestellt.


You better run run run

Wegen Krankheit und anderer Umstände – nicht zuletzt das Wetter – sind meine Laufambitionen etwas zurückgegangen. Aber ich vermisse das Laufen sehr und möchte Mitte nächster Woche wieder starten.
Meine vorläufigen Ziele

Ø 12 km am Stück
Ø  5 km in unter 30 min
Ø  10 km in 1 h
Ø  Bei einem offiziellen Lauf teilnehmen
Ø  3x/Woche Laufen gehen

Nicht alle dieser Ziele sind neu, aber ich habe versucht sie diesmal dennoch höher als die bereits erreichten zu stecken, und ich bin gespannt, wann ich sie erreiche.
Im Herbst und Winter ist es etwas schwerer, sich zu überwinden, aber ich bin gut mit funktioneller Kleidung eingedeckt. Nur eine beleuchtete Laufstrecke gilt es noch zu finden.


Eat the real food

Ich liebe Kochbücher und Kochzeitschriften. In letzter Zeit sind auch immer mehr zum Thema vegetarische und vegane Ernährung hinzugekommen. Ich sollte also genug Inspiration haben, regelmäßig und gesund zu kochen. Leider ist das nicht immer der Fall und das gehört geändert.
Auch greife ich noch immer zu oft auf belegte Brötchen und ungesunde Snacks zurück, wenn ich unterwegs bin. Ein selbstbelegtes, gesundes Brötchen, ein paar Gemüsesticks und Obst könnten dabei ganz einfach zu Hause vorbereitet werden. In puncto Ernährung heißt es deshalb für mich:

Ø  Frische Zutaten verwenden und viel selber kochen
Ø  Schon zu Hause etwas zum Mitnehmen vorbereiten für einen langen Tag unterwegs
Ø  Mind. 5x/Tag Obst und Gemüse
Ø  1 veganer Tag pro Woche
Ø  Jede Woche mind. 2 neue Rezepte ausprobieren und darüber berichten


Mehr Sport mit Maß und Ziel

Weiterhin gilt

Ø  Ruhetage einhalten
Ø  Übungen und Training variieren
Ø  Neues ausprobieren

Bei meinem letzten CheckUp bei Mrs. Sporty musste ich feststellen, dass trotz des vielen Sports mein KFA wieder zugenommen hat. Um mehr Muskeln aufzubauen und meine schöne Abnahme vom Frühjahr zu wiederholen, heißt es

Ø  3-4x/Woche Mrs. Sporty

Auch unser Hallenbad hat nach der Sommerpause längst wieder geöffnet. Seit wir hierher gezogen sind war ich noch kein einziges Mal dort.

Ø  In nächster Zeit Schwimmbad besuchen
Ø  Regelmäßig Schwimmen gehen

Weil es mir gut tut und ich immer wieder viel zu lange Pausen einlege:

Ø  Regelmäßig Yoga
o   Am besten täglich
o   Vorerst Versuch auf 3x/Woche zu steigern
o   Dann auf 5x/ Woche
Ø Eventuell Yogakurs besuchen


Um mich stärker zu motivieren und mehr Struktur hineinzubringen, werde ich wieder wöchentlich einen Plan erstellen. Ob ich diesen dann schlussendlich zu 100% erfüllt habe, ist nebensächlich. Hauptsache ich habe mich in etwa daran gehalten und ausgefallene Sporteinheiten dafür mit Alternativen kompensiert.


You’re a Day closer

Momentan auf der 72 eingependelt heißt mein Ziel weiterhin U70.

Ø  70,xx bis Weihnachten
Ø  U70 im Jänner 2014



Und damit’s für euch auch wieder interessanter wird, soll es in Zukunft wieder mehr Fotos auf dem Blog geben. Und natürlich wieder ein neues Verlaufsfoto von mir… aber dazu muss erst wieder Bewegung rein ;)

You Might Also Like

15 Gedanken zu diesem Thema

  1. Gute Ziele, ich werde dich auf jeden Fall begleiten udn regelmäßig hier vorbeischauen! Viel Erfolg, das schaffst du alles, ich bin mir sicher! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hui, da hast du ja einiges vor.
    Ich bin gespannt wie sich das alles umsetzen lässt und wann du deine ersten Lauferfolge einstreichen kannst ;)
    Es gibt übrigens überall Silvester-und Frühjahrsläufe, vielleicht ist ja auch in deiner Nähe einer für dich dabei.
    Macht auf jeden Fall suuuper Spaß an so einem Lauf teilzunhemen :)

    Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, werd mich mal schlau machen, ob's da was bei mir in der Nähe gibt ;)
      LG

      Löschen
  3. Da hast du dir einiges vorgenommen, finde ich toll und wünsche dir natürlich viel Erfolg bei der Umsetzung :) Bin gespannt, wie es laufen wird und was du so berichten wirst. Hab ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Ja, ist doch einiges, aber da ich mir keinen zeitlichen Rahmen gesetzt habe, sollte es machbar sein. LG

      Löschen
  4. Ich bin gespannt auf die Rezeptberichte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch ^^ Aber ich hab da schon ein paar Gerichte im Hinterkopf, die ich mal ausprobieren möchte :)

      Löschen
  5. Viel Erfolg!

    Und zu den Laufzielen: Alles wirklich realistisch und ich bin optimistisch das es packst!

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Ziele - ich wünsche Dir viel Erfolg! Ich mache mir auch immer wieder so "Ziellisten" - damit geht es deutlich besser.
    Liebe Grüsse
    Ariana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Früher mochte ich Ziellisten so gar nicht, aber mittlerweile finde ich sie ganz hilfreich :) LG

      Löschen
  7. Willst du alle diese Ziele parallel erreichen? Das heißt
    3x/Woche Laufen gehen
    + 3-4x/Woche Mrs. Sporty
    + 5x/ Woche Yoga?

    Ich finde das schon ganz schön viel auf einmal. Jedes einzelne Ziel für sich (z.B. 3-4 x/Woche Mrs. Sporty) ist schon ordentlich, aber machbar. Nur alle Ziele zusammen, finde ich nicht wirklich realistisch. Du hast ja auch noch ein Leben nebenbei. ;)

    AntwortenLöschen

Danke für deine Worte : )
Ein nettes Wort, ein lieber Gruß, positive wie negative (konstruktive) Kritik - ich freu mich!

Follower

Subscribe