Schwimmen oder Die (teilweise) Erfüllung einer Strafaufgabe

Mittwoch, August 14, 2013

Liebe Leser,
ich habe mein Smartphone wieder zurück. Das ist jetzt keine großartige Nachricht, aber für mich bedeutet es:

  • Runtastic befindet sich wieder in Reichweite und kann mich wieder zum Laufen motivieren - hat doch was, wenn die neue Bestzeit live angesagt wird
  • zwischendurch wieder ein Foto zu machen ist wieder leichter
  • das Leihhandy treibt mich nicht mehr in den Wahnsinn
  • und - ganz wichtig - ich bin wieder voll mit meinem Team  vernetzt - Kakaotalk sei Dank :-)
Diese Woche holt unser Team übrigens noch die Strafaufgabe von letzter Woche nach - je 150 Minuten Schwimmen und Radfahren im Team. Radfahren ist hauptsächlich schon von Steffi und Saskia erfüllt worden, an einen Teil der Schwimmaufgabe habe ich mich gestern gemacht.

Es ist ja wieder kälter geworden und so fällt Schwimmen im See erst mal flach. Durch freie Zeiteinteilung meinerseits und Urlaub seitens meines Freundes haben wir die Badehose eingepackt und sind in die Therme Wien gefahren. Pflichtbewusst habe ich auch unser Eintreffen, meinen schicken Badeanzug und die Eintrittskarten dokumentiert - leider auf dem Leihhandy, das ich ja heute wieder gegen mein Eigenes eingetauscht habe. Auch leider, ohne die Bilder zwischenzuspeichern. Der Typ beim Handyshop wird sich jetzt wahrscheinlich wundern, was ich so alles als dokumentier würdig empfinde...
Aber da Schwimmen tatsächlich etwas schwierig nachzuweisen ist, muss ein Foto von der Rechnung herhalten. Die gibt's heute nämlich immer noch. 
Gut zu sehen: Aufenthalt - 3 Stunden und 21 Minuten.
Natürlich haben wir diesen Aufenthalt nicht nur schwimmend verbracht, 2 Stunden davon waren wir aber sicher im Wasser aktiv unterwegs (schwimmend und tauchenden Kindern ausweichend) und davon wiederum 30 Minuten im Sportbecken. Treppe rauf und Rutsche runter war auch ein paar Mal dabei, und auch mal kurz auf der Liege entspannen. So kommt man + Umziehen und Duschen auf 3 Stunden 21 Minuten und 2 Sekunden ;-)




You Might Also Like

1 Gedanken zu diesem Thema

  1. Jetzt habe ich richtig Lust bekommen schwimmen zu gehen. Vielleicht kann ich mich morgen nach der Schule ja dazu überwinden ins Schwimmbad zu gehen und allen meine Nicht-Bikinifigur zu zeigen, hahaha.

    Alles Liebe :)

    AntwortenLöschen

Danke für deine Worte : )
Ein nettes Wort, ein lieber Gruß, positive wie negative (konstruktive) Kritik - ich freu mich!

Follower

Subscribe