[Vegan for Fit] Day 21 - 10.07.

Mittwoch, Juli 10, 2013

Wieder ein Tag vorbei und mittlerweile kann ich die Tage, welche die Challenge noch dauert, an den Fingern abzählen :) Nicht, dass ich es kaum mehr aushalte, außerhalb der Challenge zu essen, denn eigentlich esse ich jeden Tag sehr gut. Und ganz so genau nehm ich's mit den Rezepten ja nicht, Hauptsache clean und vegan. ; )

Von meinen Mitstreiterinnen im Battle der Diäten angespornt, war ich auch heute wieder eine Runde draußen. Das Tempo gesteigert, wenn auch immer noch in der Kategorie "Gehen". Nächster Plan: Laufschuhe beschaffen ; )
Mit meinem heutigen Pensum Mrs. Sporty war ich doch ganz fleißig.

Gegessen habe ich heute Pancakes (vegan und clean) mit Banane und Himbeeren, Auberginenröllchen mit Avocadocrème und Gemüse mit Blumenkohlpüree und Soja-Geschnetzeltem. Mir ist aufgefallen, dass ich scheinbar keine Snacks esse, wenn man so die Fotos der letzten Tage begutachtet. Deshalb, für jene die's genau nehmen, auch ein paar Apfelstücke ; )


Ich bin ja schon seeeehr gespannt, was die Waage am Freitag sagen wird. Denn dann wird die erste Zu- bzw. doch hoffentlich Abnahme für unser Team im Battle der Diäten verzeichnet werden... Ich weiß ja schon, dass manche aus meinem Team schon mal voller Ungeduld und Vorfreude auf die Waage gestiegen sind, aber ich hab mir vorgenommen, standhaft zu bleiben und zu warten. Hoffentlich werde ich für meine Geduld belohnt.  ;)

You Might Also Like

4 Gedanken zu diesem Thema

  1. Das sieht alles mal wieder lecker aus :)
    Und ich find 4km in 40 min "gehen" schon ganz schön flott! Viel schneller war ich bei meinen ersten Laufversuchen nicht :D Schön das wir dich ein wenig mit dem Lauffieber anstecken konnten :))

    AntwortenLöschen
  2. Na klar wirst du belohnt werden. :-) Das sieht immer alles so toll aus, was du kochst und so liebevoll angerichtet. Uns Saskia hat Recht, 4km gehen ist doch schon mal ein super Anfang. Anders gings mir da auch nicht :D Ich bin so gespannt auf morgen. :-*

    AntwortenLöschen
  3. Die Auberginenröllchen sehen ja verdammt lecker aus! Bist ja sehr kreativ in der Küche durch das Projekt!

    Und ja, besorg dir unbedingt Laufschuhe! Das macht einen wahnsinnigen Unterschied.

    Wg. Ready-Set-Foto denke ich momentan noch ;-) Aber ich denke, ich werde es in irgendeiner Form fortführen.

    AntwortenLöschen
  4. So wie du dich die ganzen letzten Tage ernährt hast kann dich die Waage doch nur belohnen! Da bin ich mir eigentlich mehr als sicher und ich freue mich echt schon auf das Ergebnis. Hast du Fotos von dir gemacht vor dem "Vegan for Fit"-Projekt? Nicht zum Hochladen, aber für dich selber zum Vergleich vielleicht? Ich bin mir sicher, dass man einen großen Unterschied erkennen wird.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Danke für deine Worte : )
Ein nettes Wort, ein lieber Gruß, positive wie negative (konstruktive) Kritik - ich freu mich!

Follower

Subscribe