Tag der Wahrheit

Dienstag, Juli 30, 2013

Ausnahmen bestätigen die Regel. Ob es bei Ausnahmen in Sachen Ernährung auch so aussieht?

Heute war wieder Tag der Wahrheit in meinem Mrs. Sporty Club. Der Check-Up stand an und ich wurde wieder vermessen und gewogen.

Schön wär's ja gewesen, wenn sich die letzten braven Wochen auch so schön in Check-Up widergespiegelt hätten. Leider lag ja ein relativ ungesundes Wochenende davor und schon sind die Erfolge nicht mehr ganz so schön.
Aber - ich will es ja im Gesamtbild sehen, und da darf ich mich dann schon wieder freuen. : )

Mitte Mai sind es noch 77,5 kg - Ende Juli nurmehr 72,9 kg. Wer letzte Woche meinen BdD-Eintrag gelesen hat, weiß, dass meine Waage letzte Woche schon mal netter zu mir war. Aber dort wiege ich mich ja auch ohne Kleidung, was im Studio doch etwas komisch wäre. Insgesamt steht bei mir in der Mrs. Sporty Datenbank eine Abnahme von 4,6 kg in 2 1/2 Monaten.


An Umfang habe ich, wie man sieht, auch verloren. Nur Taille und Hüfte haben sich im Vergleich zum letzten Mal nicht verändert (siehe Überblick And Up and DOWN). Auch sind wieder Unterschiede zu meiner Messung in der Vorwoche zu erkennen, kann am Wochenende liegen, oder vielleicht messe ich auch zT an anderen Stellen. Insgesamt bin ich aber zufrieden - besonders mit den Oberschenkeln : )


Ganz besonders gefreut hat mich noch der Satz unter WHR - "Sie sind weder ein ausgeprägter Birnen- noch Apfeltyp. Die Fettverteilung in Ihrem Körper ist ausgeglichen." Der Balken hat sich also ganz schön von Orangegelb zu weiß verschoben : )

You Might Also Like

1 Gedanken zu diesem Thema

  1. Das sieht doch so weit ganz gut aus ;)Einfach so weiter machen und das Ziel ist nicht mehr so weit :)

    AntwortenLöschen

Danke für deine Worte : )
Ein nettes Wort, ein lieber Gruß, positive wie negative (konstruktive) Kritik - ich freu mich!

Follower

Subscribe