[Vegan for Fit] Day 5 - 25.06.

Dienstag, Juni 25, 2013

Tag 5 ist geschafft und mir geht es gut. Heute habe ich mir noch einen Extranachtisch gegönnt - einen Pudding aus Hafer- und Kokosmilch und etwas Agavendicksaft mit Beeren. Und ich kann euch sagen, den hab ich mir redlich verdient. Zuerst das normale Sportpensum vormittags und heute Abend noch Power Zirkel. Jetzt bin ich total geschafft, aber frisch geduscht und glücklich.
Zum Frühstück gab es heute veganes Rührei mit Tomaten und einer Scheibe Vollkornbrot, zu Mittag einen Tofuburger - das Burgerbrötchen war eine Scheibe Vollkornbrot, ich bin einfach nicht mehr dazu gekommen, die Burgerbrötchen zu machen - und zum Abendessen hab ich mich über Zucchinibandnudeln mit Paprika und getrockneten Tomaten gefreut.





Für die nächsten zwei Tage habe ich vorgekocht und vor allem die Brötchen gebacken. Es geht extrem viel Zeit in der Küche drauf und ich komm aus dem Abwaschen gar nicht mehr raus - haben leider keinen Geschirrspüler : ( Vielleicht kann ich ja ein paar Kniebeugen vor der Spüle einbauen, damit ich mir noch was Gutes dabei tu ; )
Plant ihr euer Essen immer voraus? Kocht ihr vor oder seid ihr eher die spontanen KöchInnen?
Ich wünsch euch einen wunderschönen Abend!

You Might Also Like

3 Gedanken zu diesem Thema

  1. Ich glaube ich lasse mich mal von dir bekochen - das sieht nämlich super gut aus!
    Schön, dass es so gut klappt. Mach weiter so! :)

    AntwortenLöschen
  2. Mmh lecker <3 Ich habe tatsächlich noch nie veganes Rührei gegessen. Wie kriegt man das so gelb? Das Dessert sieht mega lecker aus :)

    Dass man beid er Challenge keine Vollkornnudeln isst, ist mir schon klar ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da bekomm ich gleich mächtig Appetit, wenn ich mir deine Bilder ansehe! ;)

    Nächste Woche soll es ja dann auch bei uns mit dem Kochen losgehen ... könntest du mir vielleicht eine Email schreiben, damit wir noch ein paar kleine Dinge klären können?

    LG Gaby

    AntwortenLöschen

Danke für deine Worte : )
Ein nettes Wort, ein lieber Gruß, positive wie negative (konstruktive) Kritik - ich freu mich!

Follower

Subscribe