[Vegan for Fit] Day 3 - 23.06.

Sonntag, Juni 23, 2013

Neuer Tag, neues Glück. Obwohl zwar wiederholt dunkle Wolken durchgezogen sind, hat sich das schöne Wetter doch gehalten und der Himmel ist sogar wieder blau. Wir haben noch etwas den Sommer genossen, bevor morgen wohl die Kälte kommt. Immerhin wird's dann beim Training nicht mehr so heiß.
Gegessen hab ich heute den Firestarter und die Zucchini mit Amaranthfüllung aus dem Buch (auf dem Foto sieht man eine zweite Portion mit Feta für meinen Freund) und einen Salat mit etwas Tofu und Hummus gab's improvisiert zum Abendessen. Dazu einen Grüntee mit Hafermilch - ohne Agavendicksaft, der wirklich fast überall vorkommt...


Der Firestarter - zentral im Bild - hat mich richtig enttäuscht. Mit Banane und Kakao hat er beim ersten Mal doch recht gut geschmeckt, aber heute mit den Heidelbeeren... ich konnt's nicht fertig trinken.
Ich hab schon wieder ein komisches Hungergefühl. Über den Tag geht es gut, ich esse auch genug und schaffe mitunter die Portionen nicht mal. Aber dann auf der Couch ist so eine Leere im Bauch. Ich erklär's mir jetzt mit den KH-Reduktion und dem Zuckerentzug.
Was mir noch negativ aufgefallen ist, dass ich mich den ganzen Tag über gebläht fühle. Zudem habe ich jetzt an allen drei Tagen Tofu gegessen, obwohl ich versucht habe, die Mahlzeiten zu variieren. Vielleicht kann ich das noch verbessern.
Am Dienstag werde ich wieder vermessen - bin schon sehr gespannt auf die Entwicklung. Dann kann ich auch in etwa sagen, wie meine Maße zu Beginn der Challenge aussehen.

Schönen Sonntag Abend! :)

You Might Also Like

0 Gedanken zu diesem Thema

Danke für deine Worte : )
Ein nettes Wort, ein lieber Gruß, positive wie negative (konstruktive) Kritik - ich freu mich!

Follower

Subscribe