Sommer(AUS)zeit

Donnerstag, August 23, 2012

Die Wohnungssuche läuft weiter - wobei wir ja schon eine ins Auge gefasst hätten (wenn da beim Preis noch was zu machen ist). Wünscht mir Glück! ; )

Bewegungstechnisch komme ich diese Woche nicht an die vielen Fahrradausflüge von letzter Woche ran. Das waren immerhin 84,32 km.
Jedoch waren wir gestern Abend noch eine Runde spazieren - 40 min bei langsamen Tempo. Schatz muss momentan lang arbeiten, was seine Lust abends noch mit dem Rad auszufahren, etwas mindert. Auch schmerzt seine Schulter noch vom letzten Sturz und das Knie ist noch nicht ganz heil.
Natürlich darf ich mich nicht auf Schatz rausreden, kann ja nicht alles immer von ihm abhängig machen. Also gab's noch ein wenig Yoga und ich versuche jeden Tag ein paar Runden zu schwimmen. Bei dieser Hitze unumgänglich.

Sommerzeit - klares Wasser im Pool
Bis auf einen veganen Cupcake - ich hab's mir einfach gegönnt - bin ich auch meiner Linie treu geblieben - also kein weißer Zucker (diese Woche sogar nicht mal Honig oder Birkenzucker, fällt mir auf), kein Weißmehl, keine Kuhmilch und kein Schweinefleisch. Dennoch fühle ich mich diese Woche nicht ganz so gut. Verdauungstechnisch und überhaupt. Weniger Bewegung, der Cupcake, noch der Alk vom Wochenende?

Ab morgen bin ich übrigens einer neuen Herausforderung ausgesetzt. Ich und eine Freundin fliege nach Deutschland, um zwei weitere Freundinnen zu besuchen. Während ich zu Hause selbst einkaufe und mir eben auch mitunter die teureren Schafmilchprodukte gönne, kann ich das dort von meinen Gastgebern nicht verlangen. Mein Sauerteigvollkornbrot ohne Zucker nehme ich selbst mit, was mich sonst dort erwartet, wird sich zeigen. Vielleicht geh ich ja dort selber noch einkaufen. Ansonsten, bin ich eben ein schwieriger Gast.

Der Kurzurlaub bedeutet auch, dass ich ab morgen, Freitag, bis nächste Woche Mittwoch, nicht auf dem Blog aktiv sein werde. (Außer ich komme noch dazu, etwas vorzubereiten) Deshalb:

Schönes Wochenende wünsch ich euch!


Spaziergang - Abendstimmung

You Might Also Like

0 Gedanken zu diesem Thema

Danke für deine Worte : )
Ein nettes Wort, ein lieber Gruß, positive wie negative (konstruktive) Kritik - ich freu mich!

Follower

Subscribe