[Rezept] Frühstück! :D

Samstag, August 18, 2012

Eigentlich - wenn es die Zeit zulässt - frühstücke ich doch sehr gern. Momentan drohe ich jedoch in einen Trott zu verfallen, der aus Hummus mit Tomaten an Tag A und Joghurt mit Früchten an Tag B, im Wechsel fortzusetzen, besteht.
LesFee von Der Weg dahin... hat ja schon einmal eine wundertolle Aufstellung zum Thema Frühstück gemacht und tatsächlich ist der Post bei mir gebookmarkt, sollte es mal wieder zu eintönig werden. Die Ideen sind einfach und leicht umzusetzen und helfen doch das Angebot an Frühstücksvariationen etwas größer zu halten.
Gestern - ja, ich war in Probierlaune - hab ich eine weitere Variation für meinen Frühstückstisch gefunden.

Hirsebrei   ^^


Für eine Porition nehme man 60 g Hirse, 150 ml Schafmilch, 100 ml Soja-Drink (ohne Zucker), 1 TL Birkenzucker und eine Prise Salz.
Die Hirse wird zuerst in wenig Wasser für 2 Minuten in Wasser gekocht, durch ein Sieb gegossen und dann mit Milch und Soja-Drink, Birkenzucker und Salz aufgekocht. Danach eine halbe Stunde quellen lassen und vor dem Verzehr noch einmal kurz kochen, bis die gewünschte Konsitenz erreicht ist.
Ich hab noch ein wenig Zimt druntergemischt und noch einen Klecks Weichselaufstrich (mit Agavendicksaft statt Zucker) drauf gesetzt. Lecker! :) Und hat mich wirklich sehr lange satt gehalten.

Ich mag ja Pudding - auch Grießpudding - viel zu gerne. Durch den Verzicht auf Kuhmilch und weißen Zucker hat sich das Ganze etwas schwierig gestaltet - was meiner Figur aber nicht geschadet hat. Diese Variation gönn ich mir mal zum Frühstück - die Süßlust wird gestillt - und mit Schafmilch, Soja-Drink und Birkenzucker geh ich auch den Bauchschmerzen aus dem Weg. ;)

You Might Also Like

0 Gedanken zu diesem Thema

Danke für deine Worte : )
Ein nettes Wort, ein lieber Gruß, positive wie negative (konstruktive) Kritik - ich freu mich!

Follower

Subscribe