Positiv

Donnerstag, März 22, 2012

Ich bin müde, sehr müde - aber ich fühl mich gleichzeitig sehr wohl. : )
Heut war ich beim Sport und es hat einfach so gut getan. Ich hatte zwar nen roten Kopf und hab ordentlich geschwitzt, aber danach hab ich mich so voller Energie und einfach gut gefühlt. So gut, dass ich den Bus ignoriert habe und lieber zu Fuß nach Hause gegangen bin. Ist ja auch nicht weit.
Gerade habe ich noch eine Arbeit für die Uni beendet und abgeschickt und jetzt, tja, jetzt bin ich müde.
Auch sonst verlief der Tag recht gut. Ich hatte Obst und Müsli zum Frühstück und eine Gemüsesuppe mit Ravioli zum Mittagessen, zwischendurch gab's nochmal Obst und zum Abendessen Cornflakes mit Milch X-), war zu faul noch großartig was zu kochen.

Gestern hingegen hab ich mich hinreißen lassen beim Film schauen mit Freundinnen, Schokolade zu essen. Eigentlich total unnötig, eigentlich hatte ich auch gar keine große Lust auf Schoki, beim Zubettgehen war mir sogar wieder ein bisschen schlecht - nur von einer Lindorkugel. Ich muss wirklich aufpassen, sonst schlägt mein Magen wieder zurück.
Aber dennoch hab ich zugegeriffen, dennoch hatte ich das Gefühl, es wird von mir 'erwartet'. Ist das nicht komisch? Noch eine kleine Handvoll Chips probiert, obendrauf, hat mir gar nicht geschmeckt. Was auch nicht ganz normal ist - wohl wieder mein Körper im Spiel.
Ich befinde mich also gerade in der seltsamen Lage, dass mein Körper gewisse Speisen ablehnt, mein Geist - das klingt jetzt aber hochtrabend - diese Speisen wiederum verfüherisch findet und sich überdies einem Gruppenzwang hingibt, der so doch gar nicht exisitiert. Meine Freundinnen hätten das verstanden, es wär ihnen wohl gar nicht aufgefallen...
Andereseits, wir haben letztens über eine Bekannte gerade, die momentan kaum isst und sehr viel Sport macht. Als wir letztens zusammen zu Abend gegessen haben, hat sie sich mit einer Ausrede davon gestohlen. Da gingen die Spekulationen los. Vielleicht hab ich mir unbewusst gedacht, iss doch lieber mal die eine Lindorkugel bevor sie auch über dich reden?

Ach ich weiß es nicht - so viele verwirrende Gedanken, es wird Zeit, dass ich schlafen geh ; )
Gut Nacht!

You Might Also Like

4 Gedanken zu diesem Thema

  1. Das Gefühl, dass es von mir erwartet wird, kenne ich seeeehr gut. Als mein Freund da war, habe ich öfter ein Bier oder eine Weißweinschorle getrunken, weil ich nicht wollte, dass er oder Freunde denken ich sei ein "Spielverderber"... Daran muss ich auch noch arbeiten.
    Ich würde die jetzt gerne sagen: "Hey, lass sie reden, falls das der Fall ist. Es ist deine Gesundheit!" Aber da ich das nicht mal selbst schaffe, kann ich hier keine klugen Sprüche reißen :p Lass uns einfach dran arbeiten ;)
    liebe Grüße
    LesFee
    http://perfect-body-project.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ lass uns dran arbeiten, ja! : ) danke für die lieben worte!

      Löschen
  2. Oh ich kenne das nur zu gut, wenn ich esse und es mir aber gar nicht schmeckt, ich schon satt bin oder ähnliches ... einfach weil es eine Gewohnheit ist und diese Bewegungen einfach schon automatisch ablaufen. Es wird bei mir jedoch schon weniger mit meinen alten Gewohnheiten und ich entdecke, dass ich mir vorher wirklich überlege, ob ich das jetzt "wirklich" essen will.

    Ich finde auch nicht, dass du nur Schokolade essen solltest, weil deine Freundinnen das so erwarten und darüber sonst reden. Zum Anfang habe ich auch ganz still und leise abgenommen, ohne dass es jemand gemerkt hat, weil ich einfach Angst hatte, zu versagen. Heute wissen meine engsten Freunde und auch meine Familie, dass ich abnehme und sie unterstützen mich dabei ... bzw. ich habe auch schon einige dazu angestiftet, selber ein bisschen auf sich zu achten. ;) Lass dich auf keinen Fall unter Druck setzen und finde deinen eigenen Weg!

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hej :)
      ja es ist grad ein wenig schwierig, vor allem, da es momentan wirklich ein thema bei uns ist, voller spekulationen mit dem grundtenor: abnehmen ist böse. sei zufrieden mit dem was du hast. und naja, mittlerweile ist meine figur ja ganz okay, ich denke ich kann schon froh sein, was ich bisher erreicht habe und manche würden sagen, ja, jetzt reichts aber wieder. andere wiederum würden meinem, da muss noch viel mehr runter. das sind dann aber nicht meine freunde ^^
      aber ich kann sagen, dass ich es gestern zb geschafft habe. keine schokolade, esst ihr ruhig ;)
      danke für die lieben worte und den lange kommentar! :)

      Löschen

Danke für deine Worte : )
Ein nettes Wort, ein lieber Gruß, positive wie negative (konstruktive) Kritik - ich freu mich!

Follower

Subscribe